Schottland und Literatur

Es ist an der Zeit, mal über das Thema Schottland und Literatur zu sprechen. Spontan fallen einem dazu Namen wie Robert Burns und Sir Walter Scott ein. Bei den zeitgenössischen Autoren kommen einem sofort J.K. Rowling, Ian Rankin und natürlich Diana Gabaldon mit ihrer Highland Saga in den Sinn. Wir, Wilfried und Thorsten als Gastgeber von ScotPad, haben uns heute dazu zwei deutsche Autoren eingeladen, die dieses Thema aus einem ganz besonderen Blickwinkel betrachten. Zum einen ist dies Pia Guttenson, die ihren literarischen Durchbruch mit »Tausche Ehegatten gegen Mann im Kilt« hatte. Zum anderen freuen wir uns auf das Gespräch mit Andreas Prodehl, der neben dem Schreiben mit vielen Talenten aufwarten kann.

Was der Süden Schottlands zu bieten hat

Wer an Schottland denkt, dem fallen zunächst immer die Highlands ein. Es ist an der Zeit dies zu ändern und wir fangen heute damit an, denn die beiden Regionen südlich von Edinburgh und Glasgow, nämlich die Scottish Borders und Dumfries & Galloway, behaupten in ihrem neuen Slogan »Scotland starts here« und damit haben sie vollkommen recht. Wir, Wilfried und Thorsten als Gastgeber von ScotPad, haben uns heute dazu zwei äußerst kompetente Gesprächspartnerinnen eingeladen. Zum einen ist dies Vanessa Wegstein, Marketing Managerin für den Süden Schottlands. Zum anderen freuen wir uns auf das Gespräch mit Bärbel Lecon, die seit vielen Jahren ein Reisebüro mit dem Schwerpunkt auf Reisen nach Schottland und Großbritannien im ostfriesischen Krummhörn bei Emden leitet.

Leckeres aus Schottlands Nordosten

Es ist höchste Zeit, mit einem Jahrzehnte alten Vorurteil über die schottische Küche aufzuräumen, dass sie nur aus Fish & Chips eingewickelt in Zeitungspapier besteht. Wir, Wilfried und Thorsten als Gastgeber von ScotPad, haben uns heute dazu zwei äußerst kompetente Gesprächspartner eingeladen. Zum einen ist dies Isabel Foy, Food & Drink Tourism Project Manager für den Nordosten Schottlands. Zum anderen freuen wir uns auf das Gespräch mit Stefan Kölsch, der viele Jahre in der Fleisch- und Lebensmittelindustrie in Aberdeenshire gearbeitet hat.

Mit dem Hund nach und in Schottland reisen

Episode 010 – zu Gast: Sonja Thiede (Paws on Board) Eine Reise nach Schottland – na klar! Mit Hund unterwegs sein – auch kein Problem. Unser heutiger Gast in dieser Podcast-Episode verbindet beides und reist mit mehreren Hunden nach Schottland. Zu diesem Thema gibt es in unserem Schottland-Talk natürlich viel zu besprechen mit Sonja Thiede, […]

Zum Wandern nach Schottland

Diese Episode unseres Schottland-Talks ist ganz dem Thema »Wandern in Schottland« gewidmet. Wir, Wilfried und Thorsten als Gastgeber von ScotPad, haben uns dazu zwei kompetente Gesprächspartner eingeladen. Kathleen Spreer geht selbst sehr gerne wandern, betreut aber auch bei einem Berliner Reiseveranstalter Menschen, die ihren Wanderurlaub in Schottland nicht selbst organisieren wollen. Christian Möser hingegen arbeitet als erfahrener Wander-Guide viel vor Ort, indem er kleinere Gruppen von vorwiegend deutschsprachigen Gästen auf ihren täglichen Wanderungen nicht nur begleitet, sondern auch viel über das Land, die Natur und Kultur sowie über die Menschen zu erzählen weiß.

Mit Iris Marhencke unterwegs durch die schottische Geschichte

In der heutigen Episode beschäftigen wir, Wilfried und Thorsten als Gastgeber von ScotPad, uns mit der wechselvollen Geschichte Schottlands. Dabei stehen nicht Schlachten und Jahreszahlen im Vordergrund, sondern wir machen eine Reise durch die vergangenen Jahrhunderte aus dem Blickwinkel von Frauen, also von Maria Stuart über Queen Victoria bis hin zur aktuellen Regierungschefin Nicola Sturgeon. Und dafür ist es uns gelungen, die stets sehr beschäftigte und geschichtlich äußerst interessierte Iris Marhencke zu einem lockeren Gespräch in diesem Schottland-Talk einzuladen. Sie lebt seit mehr als 20 Jahren in Schottland und arbeitet u.a. als »Guest Relation Manager« in einem Luxushotel und als zertifizierter »Blue Badge Guide« für Stadtführungen, Tagesausflüge und Rundreisen. Obendrein ist sie in der Organisation »Women in Tourism« sehr aktiv.

Übernachten in Schottland – von B&Bs über Hotels bis zu Schlossunterkünften

Im Gespräch mit drei Expertinnen aus drei unterschiedlichen Unterkunftskategorien sprechen wir über genau das: Übernachten in Schottland. Von B&Bs über Hotels bis zu Schlossunterkünften.

Mit dem Rad und Markus Stitz unterwegs in Schottland

Markus selbst bevorzugt die eher einsamen und nicht asphaltierten Wege abseits der ausgefahrenen Radtouristenpfade. Kein Pass ist ihm zu hoch oder steil und widrige Witterungsverhältnisse sind für ihn schon bar kein Grund, nicht auf’s Rad zu steigen. Wir plaudern über Radfahren in Schottland.

Die reizvolle Inselwelt vor der Westküste Schottlands aus der Sicht eines Fährschiffes

Skye, Mull, Islay, Arran und Harris/Lewis – nur ein paar der Inseln vor der Westküste Schottlands … und Ziele der Fährverbindungen von CalMac. Wir sprechen mit Andrew Macnair (Head of Marketing / CalMac Ferries).

Über die Magie des Lichts in Schottland für einen Fotografen

Wetter, Touren, Inseln – da gibt es vieles zu bedenken, wenn man professionelle Fotos in Schottland machen möchte. Darüber und über die sich ständig verändernden Herausforderungen für professionelle Fotografen sprechen wir mit Udo Haafke.